Bildung

Können wir im Kopfstand besser lernen?

Ob Bildungschancen für alle, Teilhabe an Wissen oder optimale Lernumgebungen – unsere Expertinnen und Experten untersuchen, wie wir künftig besser lernen können.

Am Leibniz-Institut für Neurobiologie (LIN) erforscht ein interdisziplinäres Team, unter welchen Bedingungen junge Menschen am besten lernen. Im Vordergrund steht die Frage, wie sich die auditive Aufmerksamkeit im Kindesalter entwickelt, welche Faktoren sie beeinflussen und welche neuronalen Muster ihr zugrunde liegen. Die Ergebnisse des Forschungsprojektes sollen in die Konzeption optimaler Lernumgebungen von klein auf einfließen.

Mehr Details zum Forschungsprojekt und zur Antwort auf die Frage, ob wir im Kopfstand oder wie wir generell besser lernen können, finden sie hier bei den Antworten auf Ihre bei uns eingegangenen Forschungsfragen (unter dem Stichwort Bildung).